Autorin

Martina Kral

Martina Kral wurde 1956 in Berlin geboren und lebt seitdem in der Großstadt.

Bereits während der Schulzeit äußerte sie den Wunsch, einmal Schriftstellerin zu werden. Mit 12 Jahren wurde sie Berlin-Siegerin ihrer Altersstufe im Erzählerwettstreit und vertrat ihre Stadt erfolgreich auf Landesebene.

Sie studierte nach dem Abitur allerdings Betriebswirtschaft und arbeitet jetzt im Handel.

In ihrer Freizeit hat sie schon immer viel und gern gelesen und bereits als Jugendliche mit dem Schreiben von Kurzgeschichten für Kinder begonnen.

Inspiriert von ihrer inzwischen sechs Jahre alten Enkeltochter hat sie die schriftstellerische Tätigkeit wieder aufleben lassen und arbeitet intensiv an Fortsetzungsbänden ihrer Geschichten um das Pferdchen Naseweis.

Sie führt Buchlesungen durch, die von den jungen Zuhörern begeistert aufgenommen werden.

Im großen Vorlesebuch 2012 "Es war einmal ..." (ISBN 978-3-8372-1034-7), das zur Frankfurter Buchmesse im Oktober 2011 herausgegeben wurde, ist sie mit dem Beitrag "Bruno, der kleine Ausreißer" vertreten.

2012 erschien im Kirschke-Verlag ihr erstes eigenes Buch unter dem Titel "Naseweis - Ein Pferdchen entdeckt mit seinen Freunden die Welt" (ISBN 978-3-9433-2001-5).